Beratung vor Ort / unternehmensintern

Eine Durchleuchtung der technischen/(wettbewerbs-)rechtlichen Situation Ihres Unternehmens kann besonders effektiv vor Ort im Unternehmen erfolgen. Hr. L. Tanner freut sich, mit Ihnen in der Ihnen vertrauten Umgebung bzw. im Tätigkeitsumfeld Ihres Unternehmens ins Gespräch zu kommen. Falls Sie es im Rahmen eines Erstkontaktes bevorzugen, die Kanzlei zu besuchen, dürfte die Terminplanung noch einfacher sein.

„physisches“ Seminar

Sie wünschen sich die Teilnahme an einem kurzen Seminar zu Patent-, Marken-, Design- oder Urheber-/Wettbewerbsrecht in den Räumlichkeiten der Kanzlei Revier IP ? Gern nehmen wir Sie in den Kanzlei-Newsletter auf und laden ein zu etwa quartalsweise stattfindenden Fortbildungs-Veranstaltungen in Bochum. Der letzte Seminar hatte als Schwerpunkt Design- und Markenrecht, darauf folgend wird nun für den 25. August 2017 wieder ein Seminar geplant, mit Schwerpunkt Patentrecht.

Die Seminare finden unter dem Schlagwort IP-Tee statt, insbesondere da (bevorzugt freitags zum Wochenausklang) nachmittags halbtags abgehalten, und werden mit folgendem Logo gekennzeichnet:

Beratung für start up-Unternehmen / Neugründungen

Für Gründer, speziell solche die hier im Revier gründen möchten, räumen wir gern besondere Beratungskonditionen ein. Die Situation hier im Revier dürfte zwar nicht mehr dieselbe wie im Song „Unter Tage“ von Herbert Grönemeyer sein, jedoch lässt sich dessen Text vielleicht auch auf Ihre Erfindung/Idee bzw. die Situation Ihrer Unternehmensgründung lesen:

„Unter Tage, Schwarzes Meer, Stell keine Fragen, Stell Dich her, Ob ich Dich mag, Hat hier kein Gewicht, Wichtig ist, Du ziehst mich ans Licht…Nur ein Blick, Kein Spruch, kein Spass, Keine Schwüre, Klares Augenmass, In der Not, Sicher und gefasst, Hauptsache ist, Auf Dich ist Verlass…“

Wenn Sie viel Zeit in Ihre Idee stecken und auch finanziell hohe Investitionen machen, erwarten Sie irgendwann auch einen Rückfluss. Sie und Ihre Idee, das ist für eine gewisse Zeit eine Schicksalsgemeinschaft – vielleicht nicht ganz so existenziell wie im obigen Song geschildert, vielleicht nicht geprägt von harter körperlicher Arbeit in einem Kohleflöz, aber subjektiv gefühlt evtl. vergleichbar wesentlich oder gar existentiell. Sie möchten nicht gerne enttäuscht werden. Auch nicht von einem Berater, dem Sie Ihr Geistiges Eigentum anvertrauen.
Wir sind daher bestrebt, Ihre Idee so zu schützen, dass Ihre Idee bzw. die dafür hinterlegten Schutzrechte Sie dann auch irgendwann ans oder ins (Rampen-)Licht zieht…wir bemühen uns, Ihr schwarzes Gold zutage zu fördern, ohne dass dem eine aktuelle finanzielle Situation im Wege stehen darf. In besonders engen begründbaren Situationen können wir auch gern bzgl. unserer Eigenleistung in Vorleistung gehen, nicht jedoch bzgl. Amtskosten.